Die 80iger Jahre

sportheimGymnastikabteilung – Sportheim – Fußball Schüler- und Jugendmannschaften

Allgemein

1980 beteiligt sich der SV Rügheim an der Beschaffung eines Rasenmähers durch die Stadt Hofheim.

Ab 1981 spielten die Spieler der Tischtennisabteilung beim TV Hofheim, weil die Ausstattung in der Rügheimer Turnhalle nicht mehr zeitgemäß war.

1984 wurde in Hofheim das Haßgaufest durch den SV Rügheim ausgerichtet.

1985 Neufassung der Vereinssatzung und Gründung der Gymnastikabteilung.

1986 Neubau eines Sportheims am Sportplatz mit Unterstell- und Gerätehalle.

1988 Bau eines Trainingsplatzes in der Siedlung mit Aufstellung von Flutlichtmasten

Fußball

1979 stieg die Fußball Mannschaft in die B-Klasse ab, wurde ein Jahr später wieder Meister, musste jedoch 1981 wieder in die B-Klasse zurück.

1981 Gründung einer Altherren Mannschaft.

Bis Mitte der 80-iger Jahre hatte der SV Rügheim eine eigene Fußball Schüler- sowie  Jugendmannschaft. Ab 1986 mussten wegen der geburtenschwachen Jahrgänge Spielergemeinschaften mit Nachbarvereinen eingegangen werden. 

Termine

Sonntag, 21.08. 15:00: Fußball Heimspiel in Rügheim
Sonntag, 28.08. 15:00: Fußball in Neuschleichach
Sonntag, 04.09. 15:00: Fußball Heimspiel in Rügheim
Sonntag, 11.09. 15:00: Fußball in Maroldsweisach
Sonntag, 18.09. 15:00: Fußball Heimspiel in Rügheim
Montag, 03.10. 15:00: Fußball in Oberhohenried
Sonntag, 09.10. 15:00: Kirchweih Heimspiel in Rügheim
Sonntag, 16.10. 15:00: Fußball Heimspiel in Rügheim
Sonntag, 30.10. 15:00: Fußball Heimspiel in Rügheim
Samstag, 05.11. 14:00: Fußball Heimspiel in Mechenried